Umsetzung Schutzmassnahmen (aktualisiert am 03.05.2020)

Nach dem Beschluss des Bundesrates an seiner Sitzung vom 16.4.2020 und den damit verbundenen Lockerungen der Corona-Massnahmen hat sich der zbl mit der Umsetzung der Schutzmassnahmen in der Logopädie auseinandergesetzt.

Es wurde bereits ein Positionspapier (neueste Version 1. Mai) zur Umsetzung der Schutzmassnahmen im Schulbereich formuliert und auch an das VSA verschickt.

Auch für den Frühbereich wurde ein Positionspapier (neueste Version 3. Mai) ausgearbeitet und dem AJB unterbreitet.

Bis zum Vorliegen weiterer Informationen finden klinisch tätige LogopädInnen auf der Corona-Virus-Seite der DLV-Website viele nützliche Informationen.

Auf der Website des DLV finden sich zudem Hinweise zu verschiedenen Schutzmaterialien. Wir wurden ausserdem auf den mobilen Spuckschutz der Firma Phoenix Mecano hingewiesen.

Kategorie: 
Neuigkeiten